33c3

33c3 – Es waren wieder 4 laaange Tage (und Nächte) mit wenig Schlaf.

Jährlich zwischen Weihnachten und Neujahr findet die Konferenz vom Chaos Computer Club in Hamburg statt. Ich bin jetzt im Streaming aktiv seit 29c3 (Not my department) dabei und freue mich schon jedes Jahr an Weihnachten auf die Tage.

33c3

33c3

Hier meine Sammlung der spannenden, lustigen und lehrreichen Videos, die mir am meisten aufgefallen sind. Sortiert nach Themen, also einfach mal scrollen 🙂 Viel Spaß!

Ich hab die umfangreiche Liste nach Themen sortiert:

CYBERLustige Talks/VideosLehrreiche / spannende TalksNetzpolitikRecht & Steuern TalksSnowden / WhistleblowerSpionageHighlights

Zusammenfaselung:

  1. CYBER!
  2. Rohdaten sind geil!
  3. Nicht an der Demokratie verzweifeln. Sie ist mühsam, aber sie funktioniert.
  4. Alle Roboter sind schön. (Quelle: Hebocon)
  5. Da wo ein Datentrog ist, da kommen die Geheimdienste. (Quelle: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Ausland liegt so nah?)

So sollten alle Konferenzen ablaufen…

Link zu allen Videos im Stream vom CCC direkt: https://media.ccc.de/c/33c3

Lustige Videos / Talks

Irren ist staatlich

Toller Talk mit Hilfe bei Klagen gegen den Staat, Transparenzgesetz, Jobcenter & Co. – ich hab ihn schon 2x angeschaut 🙂

Links:

Fnord News-Show 2016

Klar, dass der Jahresrückblick von Frank und Fefe in dieser Aufzählung nicht fehlen darf. Leider dieses Mal ohne Terror-Bingo wie in 2015.

Links:

Security Nightmares

Sehr spannend, Stream ist grad noch im Rendering (war an Tag 4), sollte aber gleich gehen.

Eine kleine Geschichte der Parlamentsschlägerei

Wer was zum lachen sehen will, ist mit dem Video gut bedient. Der Name ist Programm: es geht tatsächlich um Schlägereien unter Politikern bzw. in den Parlamenten. Nettes Detail am Rande, ich zitiere: “Frauen sind hier aktiver, als im Fußball” 🙂

Links:

RoBo-Fight!

Wer ungepimpten RoBo-Fight sehen will, der ist hier richtig bei Hebocon! In Englisch.

Lehrreiche / spannende Talks

SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online

Sehr interessante Zusammenstellung und Auswertung einer riesigen Datenmenge von Spiegel-Artikeln.

Wer beim Spiegel mit wem schläft, würde man mit den Daten sicher auch rauskriegen 🙂

Links:

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Nein, Spaß, der Vortrag heißt in echt: “The Universe Is, Like, Seriously Huge” und das kann ich iwie nicht “deutschig” übersetzen. Das Zeug im All ist weit weg, aber woher wissen wir das? Ich hab das Video in Englisch eingebunden, hier gibts die deutsche Übersetzung auf YouTube. Ein wissenschaftliches Video, das einfach Spaß macht – über unser Universum. Es ist viel größer als wir denken. Mit ganz tollen Bildern aus der Galaxie.

Links:

Syrian Archive

Sehr informativer Beitrag, wie im postfaktischen Zeitalter Bildmaterial verifiziert werden kann und welchen Aufwand das bedeutet.

Youtube in Deutsch

Links:

Es sind die kleinen Dinge im Leben

Nach dem Video will man unbedingt ein Mikroskop bauen. Und sogar wie das geht, kann man hier lernen.

Links:

Hochsicherheits-Generalschlüssel Marke Eigenbau

Wer sich für mechanische & elektronische Schlösser, Sicherheit im Eigenheim und/oder Schlüssel Marke Eigenbau interessiert, der ist hier genau richtig aufgehoben.

Nicht öffentlich!

Szenen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss. Eigentlich zum lachen, wenn das Thema an sich nicht so traurig wäre.

Methodisch inkorrekt

Wenn 2 Wissenschaftler vom CCC auf die Bühne gelassen werden. Lustige Experimente und ne große Sauerei auf der Bühne. Mindestens genauso gut wie auf 32c3.

Die beiden Jungs haben übrigens auch den Closing-Event gut gerockt und mit dieser Veranstaltung ganz sicher wieder ein paar Fans für Ihren Podcast alle 14 Tage gewonnen.

Links:

Netzpolitik

Netzpolitik in der Schweiz

Netzpolitik in Österreich

Netzpolitik in England

Gegen die Beiträge aus Schweiz & Österreich ist dieser Beitrag von einem Studenten aus England eine echte Ansage an die Privatsphäre. Er geht auch auf die Politik-Situation in England mit ein. Das Gesetz wurde zum Brexit und der Trump-Wahl durchgewunken, es ist also wirklich noch nicht so bekannt. Prädikat: SEHR SEHENSWERT! Der Beitrag gehört eigentlich auch in die Highlights. Einbindung im Orginal in Englisch.

YouTube in Deutsch

Highlights

Where in the World is Carmen Sandiego?

Einer der besten Vorträge, gibt es auf Youtube auch auf Deutsch, mir ist hier die englische Fassung lieber.

Shut Up and Take My Money! #N26

Warum man beim Onlinebanking auf Two-Devices-Authentification setzen sollte und andere Kleinigkeiten am Beispiel der Bank N26.

Auch hier: einer der besten Vorträge, gibt es auf Youtube auch auf Deutsch, mir gefällt die Original-Fassung besser.

Spionage

Überwacht die Überwacher

In “Surveilling the surveillers” startet es etwas holprig. Wer über die ersten Minuten hinwegsieht, findet einen spannenden Talk mit echt kreativen Kunst-Umsetzungen von Überwachung. Aber vor allem lustige Tricks. Die Auswertung der Festplatten ist eine Cyber Sache. Gibts auf YouTube in Deutsch.

Links:

Million Dollar Dissidents and the Rest of Us

Uncovering Nation-State Mobile Espionage in the Wild: Sehr interessanter Beitrag über den Einsatz von Spionage-Software in einer Art, die man so sonst nicht erwarten würde.

The Global Assassination Grid

In Deutsch konnte ich das Video (noch) nicht finden, aber es ist eins der spannendsten, ein Must-See.
In Englisch: “The Infrastructure and People behind Drone Killings” also “Die Infrastruktur und die Menschen hinter den Dronen-Morden”. Der Sprecher ist – naja, schaut es einfach selbst!

Snowden / Whistleblower

3 Years After Snowden: Is Germany fighting State Surveillance?

Da hab ich 2x geschaut als Snowden live zugeschaltet wurde!
Deutsche Version noch nicht verfügbar.

The Untold Story of Edward Snowden’s Escape from Hong Kong

No Love for the US Gov.

Es gibt mutige Leute auf der Welt, die mehr Beachtung brauchen. Neben Snowden ist das auf jeden Fall Lauri Love. Bessere Gesetze braucht die Welt!

Youtube in Deutsch

Recht & Steuern Talks

International exchange of tax information

Wo wir uns alle sicher noch nie Gedanken gemacht haben, was unsere Banken alles Wissen. Und worüber wir uns mal Gedanken machen sollten, was unsere Banken für Daten weitergeben. Und warum unser Geburtsort so wichtig ist – zumindest steuerlich.

Youtube in Deutsch

Abmahn-Unwesen

Zunehmend spezialisieren sich ganze Anwaltskanzleien um mit automatisierten technischen Mitteln, wenig Risiko & Aufwand, im großen Stil abzusahnenmahnen. Im speziellen bei Bildern wird unverhältnismäßig abgemahnt um Gebühren zu kassieren. Hier wurde sich ein tolles Mittel gegen solche automatisierten Abmahnungen zu wehren – sehr lehrreich, schaut es euch an. Morgen kann es euch treffen…

Gegen das Abmahn-Unwesen, gibts hier den Abmahn-Beantworter:

CYBER

Machine Dreams

Über das Video ist schwer zu schreiben. CYBER beschreibt es am besten – und: SEHR SEHENSWERT! In der englischen Originalfassung

YouTube in Deutsch

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Ausland liegt so nah?

Nette Details von der Moderatorin gleich vor dem Start des Talks: der Frankfurter Knoten (DE-Cix) ist der größte Internet-Knoten auf der Welt. Und dem Cyber-Spruch: “Da wo ein Daten-Trog ist, kommen die Geheimdienste“.

Warum ist Überwachung eigentlich dauernd Thema? Wäre auch ein guter Titel für den Cyber-Talk. Stichwort Freiheitsrechte. Gleichzeitig ist es ein schwarzer Tag für den Datenschutz in Deutschland: am 30.12.2016 wurde im Bundes-Gesetzblatt veröffentlicht, dass Überwachung in Deutschland jetzt erlaubt ist, damit ist es ab Morgen möglich: das “Gesetz zur Ausland-Ausland-Fernmeldeaufklärung” vom 21.10.2016 ist in Kraft getreten. Eine Schweige-Minute bitte. “Going-Dark” im Bezug auf Geräet- und Dienstverschlüsselung muss ich mit ins Internet-Lexikon aufnehmen. Lustiges Detail im Talk sind noch Zahlen: Der Prozentsatz für Geräte- und Dienstverschlüsselung ist von 10-15% am Frankfurter Knoten inzwischen auf 50% angestiegen (fast alles HTTPS) .

Der Unterschied zwischen “Verkehrsdaten” und “Inhaltsdaten” war mir vorher auch noch nicht so klar, dass es keinen Schutz-Unterschied gibt, in der Theorie, aber leider doch in der Praxis. Verkehrsdaten sind kaum verschlüsselt, eine Differenzierung bzw. unterschiedliche Bewertung widerspricht hier auch der aktuellen Gesetzgebung:

Zum 1. Mal ein Zitat:

“Dem Fernmeldegeheimnis unterliegen der Inhalt der Telekommunikation und ihre näheren Umstände, insbesondere die Tatsache, ob jemand an einem Telekommunikationsvorgang beteiligt ist oder war. Das Fernmeldegeheimnis erstreckt sich auch auf die näheren Umstände erfolgloser Verbindungsversuche.”
§206 Abs. 5 StGB

Geheimdienst Big Data

“… Spionagesoftware: Trojaner, Malware, Spyware. Die man inzwischen auch ganz klar verschiedenen Staaten zuordnen kann.”

Und noch ein 2. Zitat:

Aufgabenprofil des BND

Die grundsätzliche Aufgabe des Bundesnachrichtendienstes ist es, seine Abnehmer zur richtigen Zeit bedarfsgerecht mit belastbaren Informationen umfassend zu versorgen. Als Dienstleister für Bundesregierung, Ressorts und auch Bundeswehr umfasst dies Informationen zu

  • wichtigen politischen, wirtschaftlichen aber auch technischen Entwicklungen
  • militärischen Fragestellungen
  • abstrakten oder konkreten Bedrohungen für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland und deren Bürger.

Danach ist auch zu verstehen, warum wir offiziell ziemlich viel “Auslandsverkehr” haben, der zwar über den Frankfurter Knoten läuft, aber eben offiziell “Auslandsverkehr” ist, denn:

Technische Talks

How Do I Crack Satellite and Cable Pay TV?

Youtube in Deutsch

Shining some light on the Amazon Dash button

Da wird der Amazon Dash-Button in seine technischen Hardware & Software Bestandteile zerlegt. In Englisch.

Link auf Facebook

Einen Kommentar schreiben