Skip to main content

Google Ads App-Werbung

Google Ads Zertifizierung für Google Partner

April 2024 – wünsche viel Erfolg! 🏆 🤑 🚀

Hier findest du die 150 Prüfungsfragen für die Google Prüfung Google Ads App-Werbung sowie Infos, Links und Tipps ➟ Google Ads Zertifizierung für Google Partner.

Link zur Übersicht im Google Skillshop: Zertifizierung für App-Marketing mit Google Ads


Prüfung App-Werbung Details

Google Ads App-Werbung Prüfung Details

  • 75 Minuten Prüfungszeit
  • 49 Fragen
  • 11 Module in 2 Lektionen
  • 80% Mindestpunktzahl zum Bestehen
  • Zertifikat gültig für 1 Jahr


App-Werbung ᐅ Prüfungsfragen 🥇

Aus diesem Fragen-Pool von 150 Prüfungsfragen kommen in der Google Prüfung 49 Fragen dran – hier die Fragen mit Antworten:

lllᐅ Google Apps: 150 Fragen

Hier kannst Du Dein Wissen prüfen ✅

Willst Du die Prüfung Google Ads App-Werbung schneller bestehen und sofort alle Lösungen haben?

Lernhilfe mit 150 Fragen ✚ Antworten ✚ Lösung – wie in Frage 42

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail:

Lernhilfe PDF Google Ads App-Werbung
PDF Google Ads App-Werbung kaufen

Stand April 2024


Wie ist diese Google Prüfung?

Die Google Apps-Prüfung ist aktuell eine der besten Google-Ads-Prüfungen!

Es ist eine ausgewogene Mischung an Fragen, mit wenigen „Sets“ und vielen Fragen mit 2 von 4 bzw. 3 von 5 richtigen Antworten. Von den 150 Fragen sind ca. 50 Prüfungsfragen solche „Multiple-Choice-Fragen“. Außerdem kommen noch relativ viele Namen vor, was diese Fragen etwas persönlicher macht.


Beispiele für Fragen mit 3 von 5 Antworten

Wenn man hier 1 von 3 falsch hat, ist die Frage falsch beantwortet:

Beispiel 1 1/4: Apps Frage 68
Beispiel 1 2/4: Apps Frage 81

Links:


Beispiel 1 3/4: Apps Frage 118
Beispiel 1 4/4: Apps Frage 127

Links:


Beispiele für Fragen-Sets

In dieser Prüfung gibt es nur ganz wenige ähnliche Fragen oder Sets – hier Beispiele dazu:

Beispiel 2 1/7: Apps Frage 10
Beispiel 2 2/7: Apps Frage 101

Links:


Beispiel 2 3/7: Apps Frage 59
Beispiel 2 3/7: Apps Frage 132

Links:


Beispiel 2 5/7: Apps Frage 4
Beispiel 2 6/7: Apps Frage 15
Beispiel 2 7/7: Apps Frage 132

Links:


Beispiel für schlechte Übersetzung

Dieser Schreibfehler – vermutlich aus der englischen Übersetzung – hat jetzt schon 2 Überarbeitungen der Prüfung „überlebt“ und hält sich hartnäckig:

Beispiel 3 1/2: Apps Frage 51
Beispiel 3 2/2: Apps Frage 143

Links:


Fazit:

Im Gegensatz zu den Prüfungen, die nur aus 3er-Sets bestehen (Videowerbung und Shopping) ist diese Prüfung individuell und spannend.

Doch die vielen Multiple-Choice Fragen führen schnell zu Fehlern: ist eine der Antworten falsch, ist die Frage falsch beantwortet. Insgesamt gibt es ca. 20 Fragen mit 3 von 5 Antworten und ca. 30 Fragen mit 2 von 4 Antworten.

Die Prüfung wurde von Google in 2024 neu überarbeitet, hauptsächlich „kosmetisch“: So wurde aus der Frage 28 von „Sophie soll Bildassets erstellen …“ neu „Josefine soll Bild-Assets erstellen …“ – und das zieht sich durch alle Fragen, es wurde von der Zusammenschreibung auf „mit Bindestrich“ umgestellt und viele Namen wurden ausgetauscht. Ein zweites Beispiel ist die Frage 62: von alt „Nicoles Account Manager hat sie gebeten, bei den Bildassets ihrer App-Kampagne …“ hin zu neu „Nikitas Account Manager hat sie gebeten, bei den Bild-Assets ihrer App-Kampagne …“. Lustig ist auch der Überarbeitungsfehler in Frage 6: Der alte Name war Anton und der neue Name ist Andy – allerdings wurde im 2. Teil der Frage übersehen, den Namen dort auch zu ändern – deshalb steht da noch Anton. Die Prüfungsfragen wurden bei der Überarbeitung aber zum Glück nicht auf 3er-Sets umgestellt, sondern diese Prüfung konnte ihre Individualität behalten.

In dieser Prüfung sind fast ausschließlich „Einzelfragen“ und in Verbindung mit den Multiple-Choice-Fragen ist das DIE Prüfung von Google-Ads, wo man am schnellsten Fehler kassiert.

Besser nicht „durchjagen“, sondern für die 49 Fragen in der Prüfung die volle Zeit von 75 Minuten nehmen, um in Ruhe zu Lesen.


Prüfung Google Ads App-Werbung

Ab hier findest Du Informationen, Links und Beschreibungen zu den einzelnen Lern-Modulen für diese Google Ads Prüfung.

Der interessanteste und empfehlenswerteste Lerninhalt ist Punkt 7: Leitlinien zum Erstellen wirkungsvoller App-Creatives, weil da auch die Best Practices aufgeführt sind.

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie das notwendige Fachwissen haben, um effektive und erfolgreiche App-Kampagnen zu erstellen. Zertifizierte Marketingexperten demonstrieren, dass sie die Grundlagen der Kampagnenerstellung beherrschen und erweiterte Optimierungsstrategien einsetzen können.

Mit der Zertifizierung „App-Marketing mit Google Ads“ erkennt Google Ihre Fähigkeiten in folgenden Bereichen an:

  • Effektiv für Apps werben und dafür sorgen, dass sie leicht gefunden und oft genutzt werden
  • App-Kampagnen auf bestimmte Marketingziele abstimmen
  • Mit erweiterten Strategien für Kampagnen, Creatives und Analysen die Leistung von App-Kampagnen optimieren
  • Apps nutzerfreundlicher und leichter auffindbar machen

Apps: 11 Module in 2 Lektionen

Link zur Übersicht der Lektionen: App-Marketing mit Google Ads Kurse


1. Studieren Sie Google Ads-Apps

Wir besprechen wichtige Trends zum In-App-Verhalten und untersuchen, wie Apps in den verschiedenen Marktsegmenten eingesetzt werden. Sie lernen, wie Sie durch effektives App-Marketing dafür sorgen, dass Ihre App leicht gefunden und oft genutzt wird.

Wir besprechen wichtige Trends zum In-App-Verhalten und untersuchen, wie Apps in den verschiedenen Marktsegmenten eingesetzt werden. Sie lernen, wie Sie durch effektives App-Marketing dafür sorgen, dass Ihre App leicht gefunden und oft genutzt wird.


In diesem Kurs erfahren Sie mehr zu den auf Machine Learning basierenden App-Kampagnen und welche Vorteile sie Werbetreibenden und Nutzern bieten.


Der erste Schritt beim Erstellen Ihrer Kampagne besteht darin, ein Zielvorhaben festzulegen.


Hier erfahren Sie, mit welchen Tools Sie In-App-Ereignisse erfassen können, die für Ihr Unternehmen besonders wichtig sind. Sie lernen, wie Sie Ihre Conversion-Daten auswerten und Ihr Marketing entsprechend anpassen.


Sie sind bereit, eine Kampagne in Google Ads zu erstellen? Wir führen Sie durch die grundlegenden Einstellungen auf Kampagnenebene.


Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Leitlinien und Best Practices von Google wirkungsvolle Anzeigen für App-Kampagnen erstellen.


2. Steigern Sie Ihre App-Kampagne

In diesem Kurs erfahren Sie, warum auch vollautomatisierte Kampagnen noch Ihren Input benötigen.


Wir befassen uns mit den Einstellungen auf Kampagnenebene und damit, wie Sie das Machine Learning-System „trainieren“ können, damit die Kampagne im Laufe der Zeit immer effektiver wird.


Sie lernen, wie Sie Berichte und Analysetools einsetzen können, um Ihre App-Kampagnen zu optimieren.


Hier befassen wir uns mit Strategien zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit – bei App-Store-Einträgen und in der App selbst.


Hier beschäftigen wir uns damit, wie Sie höhere Umsätze mit Ihrer App erzielen können, indem Sie Ihren Markt erweitern. Außerdem erhalten Sie Tipps zum Einstieg in die Lokalisierung.


3. Demo-Videos

In diesem einminütigen Video erfahren Sie, wie Sie Conversion-Aktionen in Google Ads importieren.


In diesem einminütigen Video erfahren Sie, wie Sie in Google Ads Conversion-Aktionen importieren.


In diesem einminütigen Video erfahren Sie, wie Sie Google Ads mit Firebase verknüpfen, ein Ereignis als Conversion aktivieren und Conversions aus Google Ads importieren.


Zertifizierung Google Apps

Link zur Prüfung: Prüfung Google Ads-App-Werbung

Hinweis: Logge Dich mit dem Mail-Account ein, mit dem Du die Google Prüfung bestehen willst!

Das Zertifikat gilt für 1 Jahr.


Hinweise von Google

Die Prüfung „Google Ads-App-Werbung“ besteht aus 49 Fragen. Sie haben für die Beantwortung 75 Minuten Zeit.

  • Sie benötigen ein Ergebnis von mindestens 70%, um die Prüfung zu bestehen.
  • Wenn Sie die Prüfung abbrechen oder die Zeit abgelaufen ist, bevor Sie genug Fragen richtig beantworten konnten, gilt die Prüfung als nicht bestanden. In diesem Fall haben Sie nicht die Möglichkeit, dort fortzufahren, wo Sie aufgehört haben.
  • Sobald Sie zur nächsten Frage übergehen oder bei der letzten Frage auf die Schaltfläche „Senden“ klicken, können Sie Ihre Antworten nicht mehr lesen oder bearbeiten.
  • Wenn Ihr letzter Versuch fehlgeschlagen ist, müssen Sie einen Tag warten, bevor Sie die Prüfung wiederholen können.

Zertifikate App-Werbung

Das aktuelle Zertifikat ist zwar druckbar – aber wer möchte sich DAS ins Büro hängen? Als hätten die keine Designer bei Google…

Zertifikat Google Prüfung App-Marketing - seit 2023

Leider gibt es seit 2023 keine druckbare PDF-Version mehr und sie werden mit jeder Überarbeitung einfallsloser und schlechter „verwendbar“ – man macht am besten einen Screenshot und diesen dann einfach Drucken. Zum Aufhängen im Büro eigenen sie sich in der Form gar nicht mehr.


Google Prüfungen

Informationen & Tipps zu den aktuellen Google Prüfungen 2024: