Skip to main content

» Gesetze 📎

lll➤ Deutsche Gesetze und EU ▷ was Onliner betrifft » MOSS ✓ » Verpackungsgesetz ✓ » Mehrwertsteuersätze ✓ uvm.


▷ Google Analytics » DSGVO

Google Analytics ▷ DSGVO

lll➤ Google hat für Google Analytics seine Hausaufgaben gemacht » am 19.04.18 wurden alle Administratoren angeschrieben. Doch wie setzt man das um? ▷ Ignorieren & aussitzen ✓ oder Mitarbeiter aufbauen?

Und ich hab noch die klitzekleine Hoffnung, dass das DSGVO scheitert – denn es ist einfach nicht 100% umsetzbar und für mich damit ein Politik-Rohrkrepierer wie das Leistungsschutzrecht.

Was habt Ihr bezüglich DSGVO so vor mit Google Analytics?

Portabilitätsverordnung (2018)

„Dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar“ – wer kennt diesen Satz nicht. Wenn man in einem bestimmten Land ist, werden (bezahlte) Abo-Inhalte blockiert, wie z.B. Videos, E-Books oder Musiktitel.
Die Portabilitätsverordnung
Am 1. April 2018 trat nun eine EU-Verordnung in Kraft, die es in Zukunft ermöglichen soll, die im Inland erworbenen Abonnements auch im Ausland zu nutzen. Wenn man sich vorübergehend in einem anderen Mitgliedsstaat der EU aufhält (Urlaub, Geschäftsreise), müssen auch dort die heimischen zahlungspflichtigen Abos verfügbar sein, mit denen man z. B. seine Lieblingsserie schauen oder Lieblingsmusik hören kann. Die Verordnung soll die grenzüberschreitende Portabilität von digitalen Inhalten innerhalb der EU verbessern.

YouTube, Urheberrecht und Musikindustrie

YouTube

Die großen Musikkonzerne wie Sony, Warner Brothers und Universal filtern Youtube rigoros. In der rechtlichen Grauzone können User momentan noch privat Videos hochladen ohne Strafe zu bekommen, das könnte sich aber schnell ändern. Die GEMA arbeitet mit den Labels zusammen an einer neuen Klausel in der Rechtssprechung im Urheberrecht und Zitatrecht.