Skip to main content

Google: Wie langsam ist „langsam“?

Eine gute Frage an Google: wie langsam ist langsam?

Dazu gab mal wieder John Müller im Google-Forum Auskunft:

We’re seeing an extremely high response-time for requests made to your site (at times, over 2 seconds to fetch a single URL). This has resulted in us severely limiting the number of URLs we’ll crawl from your site, and you’re seeing that in Fetch as Google as well. My recommendation would be to make sure that your server is fast & responsive across the board. As our systems see a reduced response-time, they’ll automatically ramp crawling back up (which gives you more room to use Fetch as Google too).

Zu Deutsch:

Wir sehen eine extrem hohe Antwort-Zeit für unsere Anfragen an deine Seite (manchmal über 2 Sekunden für eine einzelne URL). Das ergibt dass wir die Anzahl der URLs, die wir auf deiner Seite crawlen, streng limitieren und man erkennt das am Abruf von Google auch. Meine Empfehlung ist sicherzustellen, dass der gesamte Server schnell & bedarfsgesteuert ist. Wenn unsere Systeme eine reduzierte Antwort-Zeit erkennen, fahren sie automatisch die Crawling-Back-Up Zeit herunter (was euch auch mehr Zeit gibt um „Fetch as Google“ zu benutzen).

Mehr als 2 Sekunden ist also defintiv zu langsam – nichts neues für die SEOs.

Außerdem kann man sich auch direkt von Google die Antwort holen, im Pagespeed-Test.

Server-Antwort – wie schnell?

Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach auch häufig die Unwissenheit der Hosting-Kunden: es wird nur auf die monatlichen Kosten geschaut, andere wichtige Punkte sind unbekannt und bleiben darum unbeachtet.

Doch:

Unwissenheit schützt vor schlechtem Ranking nicht!

No-Go beim Hosting

Den Anbieter will ich jetzt nicht nennen, aber was No-Go beim Hosting ist:

  • Limitierung der Web-Server-Prozesse (z.B. auf 10 pro Sekunde, was ist wenn 10 Besucher gleichzeitig auf der Webseite sind und etwas klicken?)
  • Limitierung der HD-Geschwindigkeit (z.B. auf 1 MB/s, was ist wenn gleichzeitig mehrere Besucher auf der Webseite rumklicken, was runterladen etc.?)
  • Limitierung der CPU-Belastung (z.B. auf 10%, 10% von was? Wenn Sie ein Auto haben mit 300 PS und sie können davon 10% nutzen, dann ist das eine Aussage. Aber 10% von der CPU, wieviel „PS“ hat die CPU?)

Den Beitrag hab ich gefunden über SEroundtable.



Ähnliche Beiträge

▷ SEO-Agentur Neumarkt 🏆

SEO-Agentur Neumarkt

Google-Spezialistin & SEO – Alex Lindner Herzlich willkommen auf meiner Website (Alex Lindner) – ich bin DIE Google-Spezialistin aus dem wunderschönen Neumarkt i. d. Opf. in Bayern! SEOs sind Spezialisten für Suchmaschinen! Ich bin Spezialist für Google. Sie haben Fragen zu Ihrer Website oder ihrem Shop, wie: Warum hab ich so wenige Besucher von Google? […]