Skip to main content

▷ Pinterest Google SERPs Domination ✅ | Google.com & Google.de

Interessant, wie auf diesen Suchterm in Google.com und Google.de Pinterest die SERPs dominiert.

„Mogicons“ werden umgangssprachlich auch die kleinen Icons (wie z.B. für Facebook) genannt.

Gesucht habe ich konkret nach dieser kleinen Echse 🦎 – wenn du jetzt nur ein schwarz/weißes Quadrat siehst, dann bist du wahrscheinlich im Google Chrome Browser am PC 😉

Dieser Beitrag ist gleichzeitig eine SEO-Test-Boje, die Fragen und Ergebnisse siehst du unten.

Video zu Pinterest Google SERPs Domination

Der Knaller ist halt: ich bin eingeloggt in Google und grad Google sollte von mir wissen, daß ich KEIN Pinterest-Konto habe #kracher

Soviel zur AI – der künstlichen Intelligenz von Google.

Video zu Pinterest Google SERPs Domination in EN

Weil ich diesen Beitrag gleich noch zum Test für die Ladezeit von YouTube-Einbindungen benutzen will, hier noch das Video „in Englisch“.

Wahrscheinlich ist das mit den Standard-Einstellungen in YouTube übers Smartphone nicht ordentlich darstellbar, bin gespannt.

Eine SEO-Test-Boje für YouTube

Dieser kleine Beitrag und die 2 Videos dienen mir aus mehreren Aspekten als Test für YouTube:

  • Einmal zur Sprach-Zuordnung in YouTube (de/en) im Creator-Bereich
  • Link-Test: den Beitrag erstelle ich erst, wenn das Video schon paar Stunden online ist. Das bedeutet: der Link im Beitrag zum YouTube-Video läuft erstmal ABSICHTLICH auf 404 auf, damit ich ihn tracken kann (ich nutze hier kein Google Analytics) – wie lange der Googlebot wohl braucht?
  • Dann zum Einbetten des aktuellen „YouTube-Standard-Code“ (siehe Bild) im „Privacy Modus“
  • Und – wenn das alles passt – der Ladezeit-Test in beiden Modi (Privacy / NoCookie – ON / OFF) – davon gibts dann hoffentlich auch ein Video, wenn es zeitlich möglich ist

Bin gespannt wie ihr das seht, freu mich über Kommentare!


Nachtrag 1

2 Fragen wurden schon beantwortet:

  1. Die Darstellung auf Handy und Tablet – der Frame ist zu groß und paßt sich im Hochformat nicht an – die Seiten stehen über
  2. Der Googlebot war schon da! (siehe Bild)

YouTube: Googlebot holt sich URL aus Video-Text


Fazit 1

  • Der Googlebot schnappt sich die URLs aus den Video-Beiträgen innerhalb 24 Stunden. Bei beliebten/bekannten YouTubern kann ich mir sogar vorstellen, daß es innerhalb von 1-2 Stunden geht. Das bedeutet: wenn ein Beitrag zu einem Video geplant ist, sollte dieser FERTIG und Online sein, wenn das Video gepostet wird. Der Bot kommt.
  • Die kleinen Icons funktionieren auf einem Google-Handy sowohl in Chrome, als auch in FireFox. Also zickt Chrome nur in der Desktop-Version rum – interessant.
  • Der Standard-Embed-Code von YouTube paßt sich nicht der Größe an, was auch zu erwarten war. Auf dem Smartphone ist er im Hochkant-Modus rechts über dem Rand. Da werden noch Einstellungen notwendig, kennen wir ja: die News kommen dann in diesen Beitrag: YouTube Video Größe anpassen


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *