Skip to main content

▷ Google Search Console » Sitemap löschen ?

Google Search Console Sitemap löschen

Wie kann ich meine Sitemap in der neuen Google Search Console entfernen?


▷ Video » Google Search Console Sitemap löschen

SEO-to-Go:

  • Search Console öffnen
  • Menü „Sitemaps“ links auswählen
  • Sitemap durch Doppelklick öffnen
  • Oben rechts Menü öffnen und „Entfernen“ klicken


Sitemaps

Es gibt normalerweise 2 Sitemaps:

  1. sitemap.xml
  2. sitemap.html

Beide Sitemaps haben eine unterschiedliche Aufgabe.

1. Sitemap.xml

Die sitemap.xml (immer kleingeschrieben!) ist die Sitemap für die Bots und schaut dementsprechend technisch aus.

2. Sitemap.html

Die sitemap.html ist meistens im Footer der Website verlinkt und ist für die Besucher. Deshalb hat sie eine sog. „Baum-Struktur“ und schaut „schöner“ aus, für uns Menschen.


Warum gibt es beide Sitemaps?

Die Sitemap.xml hat die Aufgabe, die Bots über die Änderungen auf der Website zu informieren. Die Sitemap.html hat eigentlich keine bestimmte Funktion, aber viele Webmaster lassen sie einfach online stehen und machen sich darüber gar keine Gedanken.

Dafür gibt diese Sitemap verschiedene Daten an die Crawler der Suchmaschinen aus:

  • loc = Location = URL der Unterseite, wird automatisch gezogen
  • lastmod = Last modified = Letzte Überarbeitung der Unterseite (Ausgabe über Server, meistens das Datum der letzten Speicherung, keine Eingabe erforderlich.)
  • changefreq = Change frequency = Wie oft die Seite überarbeitet wird. Änderungsfrequenz: täglich, wöchentlich, monatlich. Täglich sollte nur für Startseite gelten.
  • priority = Priorität = Wie wichtig die Seite im Vergleich zu den anderen Seiten DIESER Internetpräsenz ist

Es gibt noch weitere Einstellungen, aber das hier sind die Wichtigsten.


Tipps für die Sitemap

  • Wenn eine Unterseite keine regelmäßige Änderung bzw. Überarbeitung hat, macht auch die Einstellung „täglich“ unter „changefreq“ keinen Sinn.
  • Prio geht von 0.0 (unwichtig) bis 1.0 (sehr wichtig). 1.0 sollte nur die Startseite haben. Normale Seiten 0.5, das ist der Standard, besser nicht drunter gehen! Wichtige Produkte / Unterseiten & Kategorien kann man hochstufen auf 0.6 bis 0.8 – je nach Gewichtung
  • Wichtiger als sich an den Prioritäten „abzuarbeiten“ ist meistens, daß eine Strategie für die Website vorhanden ist und diese mittels OnPage-Optimierung & Meta-Daten umgesetzt wird! Erst wenn man hier seine Hausaufgaben gemacht hat, sollte man sich um die Details in der Sitemap kümmern.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *