Skip to main content

SEOtonie? – SEO sein ist nicht langweilig

Sexy Carwash-Foto

Wenn der KfZ-SEO sich mit solchen Fotos (dies hier ist von Christian Holzknecht) beruflich beschäftigt, kann unser Job nicht so langweilig sein, oder?

Hier kann man erfahren, wann man zuviel SEO hatte:

10 Signale für SEOtonie

  • Du denkst bei Links nicht an das Gegenteil von Rechts.
  • Du installierst dir den Chrome Browser in der Hoffnung, dass er Daten über deine Seiten an Google sendet
  • Sistrix hört sich für dich nicht nach einem Brettspiel an…
  • Dein Abendgebet beginnt mit “Lieber Mat Cutts im CyberSpace”
  • Du hältst Black Hat nicht für die neuste Linux Distribution…
  • Du weißt was Seotonie bedeuten soll, ohne es nachzuschlagen.
  • Mister Wong assoziierst Du nicht mit einer leckeren Peking Ente
  • Deine Kunden haben keine Ahnung was Du machst, bezahlen dich aber dafür.
  • Du weißt was Social Bookmarking ist… (keiner weiß das…)
  • Du musst bei del.icio.us nicht an Essen denken


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *