Google Hummingbird und Kokoserde

Nachdem Google letzte Woche nun offiziell den neuen Ranking-Algo namens Hummingbird vorgestellt hat, frage ich mich nach dem Zusammenhang mit dem Phänomen Kokoserde.

Bild-Quelle: Simon Mader

Denn wie Searchengineland schreibt:

Hummingbird is paying more attention to each word in a query, ensuring that the whole query – the whole sentence or conversation or meaning – is taken into account, rather than particular words. The goal is that pages matching the meaning do better, rather than pages matching just a few words.

Logischerweise müßte ja durch die Relation der Wörter zueinander bei Beachtung von Semantik die Anzahl der “Suchtreffer” auf einzelne Queries steigen. Einfacher: die einzelnen Suchwörter hätten mehr Treffer.

Wie wir bereits Anfang September festgestellt haben, trifft dies z.B. auf die Abfrage des Terms Kokoserde zu.

Zeitlicher Vergleich normale Suche Kokoserde

kokoserde serps vergleich

(Normale Suche bedeutet in google.de Suche auf kokoserde)

  • kokoserde lieferte am 9. September 18.180.000.000 Ergebnisse in 0,24 Sekunden
  • kokoserde lieferte am 22. September 20.710.000.000 Ergebnisse in 0,16 Sekunden
  • kokoserde lieferte am 6. Oktober 18.590.000.000 Ergebnisse in 0,11 Sekunden

Was kann man daraus nun für Schlüsse ziehen?

  1. In den letzten Wochen haben sich die SERPs erst ausgeweitet und nun wieder konsolidiert
  2. Die Suchzeit ist immer kürzer geworden
  3. Die SERPs haben sich einschneidend verändert (Bild)

Zu Punkt 3 (Bild):

Wobei ich davon ausgehe, dass zum Startzeitpunkt am 09.09.2013 Hummingbird schon gestartet war und die Top-10-SERPs hier ein Bild davon abgeben, wie der neue Ranking-Algo die SERPs erstmal SPAMmäßig durcheinandergewürfelt hat (zumindest auf Nicht-Money-Keywords wie dieses).

Zeitlicher Vergleich eingeschränkte Suche Kokoserde

Ganz anders die Ergebnisse aus der eingeschränkten Suche in google.de nach “kokoserde” im Vergleich von Anfang September mit Anfang Oktober:
kokoserde eingeschränkt serps vergleich

  • “kokoserde” lieferte am 9. September 15.000 Ergebnisse in 0,11 Sekunden
  • “kokoserde” lieferte am 6. Oktober 16.200 Ergebnisse in 0,23 Sekunden

Was kann man daraus nun für Schlüsse ziehen?

  1. Die SERPs haben sich in der eingeschränkten Suche kaum merklich ausgeweitet (+1.200 Ergebnisse)
  2. Die Rankings sind stabil geblieben
  3. Nur 1 Ergebnis in den Top-10 hat sich geändert

Viel interessanter ist:

Vergleich SERPs eingeschränkt mit aktueller Suche

kokoserde eingeschränkt serps vergleich aktuelle suche

Was für ein interessantes Ergebnis, wenn man die alte eingeschränkte Suche auf “kokoserde” vom 9. September mit der aktuellen Suche von 6. Oktober vergleicht – sogar die Suchzeit von 0,11 Sekunden stimmt überein!

Es scheint, die SERPs wurden 1:1 übernommen, in Platz 10 von wer-weiss-was wurde sogar noch eine URL-Umschreibung (301? – Ich habs nicht geprüft) übernommen.

Das erinnert mich stark an den Hyves-Test von 2009, wo Google auch in bzw. mit den SERPs noch gespielt hat.

Leider sprengt die weitere Spielerei meinen zeitlichen Rahmen, aber interessantes Detail ist, dass es die Top-10 der eingeschränkten Suche vom 09.09.13 sind, die nun angezeigt werden und nicht die eingeschränkten Ergebnisse von heute (06.10.13).

Ist Hummingbird vielleicht so spammy, dass Google jetzt auf eine “Notspeicherung” zurückgreift? Oder IST das Hummingbird, dass die Ordnung einzelner Keywords so übernommen wurde, damit das später bei 2 bzw. Mehr-Wort-Abfragen besser zusammengesetzt werden kann?

Bedeutet das, dass Google hier “vorsortiert”? Dann müssten Anfang November auf kokoserde ja die eingeschränkten Ergebnisse von heute drauf sein. Oder Google wird mit Hummingbird schneller und versucht das dann in Echtzeit zu übernehmen?

Google selbst sagt ja, dass Hummingbird ein Algorithmus ist, der versucht eine Suchanfragenkette zu verstehen, bzw. die Absicht hinter einer Suchanfrage. Es führt also weg von Signalen wie Backlinks, mehr in Richtung Einbeziehung der User (Aktionen und Reaktionen, v.a. auch Bounce-Rate, vgl. Website Boosting #22).

Fragen über Fragen, bin sehr gespannt auf eure Meinungen in den Kommentaren!

 

 

10 Comments

Add a Comment