Skip to main content

Google Prüfung für Google Zertifizierung

Google Ads App-Werbung » Frage 133

Klaras Kollege hat ihr empfohlen, ein in Google Ads integriertes Tool namens Gebotshilfe für ihre aktuelle App-Kampagne von Google zu verwenden. Welche Informationen findet Klara in diesem Tool?

Klaras Kollege hat ihr empfohlen, ein in Google Ads integriertes Tool namens „Gebotshilfe“ für ihre aktuelle App-Kampagne von Google zu verwenden.
Welche Informationen findet Klara in diesem Tool?

  • Eine Schätzung der Anzahl von Installationen oder In-App-Aktionen, die sie mit ihrer Gebotsstrategie erreichen kann
  • Eine Empfehlung dazu, welches Gebot sie festlegen sollte, um sich gegenüber ähnlichen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen
  • Eine Schätzung der Gesamtzahl von Impressionen, die mit der App im gesamten Google-Inventar erzielt werden können
  • Eine Empfehlung zu Gebotsanpassungen nach Tageszeit und Wochentag

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Google Prüfung Google Ads App-Werbung schneller bestehen und alle Lösungen haben?

150 Fragen ✚ Antworten ✚ Lösung – wie in Frage 42

Lernhilfe mit Fragen & Lösungen für Google Ads Zertifizierung als PDF 🥇

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail:

Lernhilfe PDF Google Ads App-Werbung


ᐅ Vorherige Frage

Frage 132

Sie möchten mit einem Kunden Ihrer Marketingagentur über Creative-Assets sprechen.
Wie viele HTML-, Bild- und Video-Assets sind bei einer App-Kampagne pro Anzeigengruppe maximal möglich?

ᐅ Nächste Frage

Frage 134

Wie bei allen Produkten von Google Ads steht auch bei App-Kampagnen die Markensicherheit an erster Stelle. Google gibt Werbetreibenden daher zusätzliche Kontrolle über ihre Placements. Dazu gehört auch die Möglichkeit, Placements auszuschließen.
Wie viele Placements pro Konto kann ein Werbetreibender maximal ausschließen?


ᐅ Liste der Prüfungsfragen

➟ Google Ads App-Werbung Fragen