Skip to main content

Google Prüfung für Ads Zertifizierung

Google Ads KI » Frage 12

Wie wird die Conversion-Verzögerung definiert?

Wie wird die Conversion-Verzögerung definiert?

  • Sie bezeichnet die Zeitspanne, die zwischen der Auswahl einer Anzeige und dem Hochladen einer Offline-Conversion durch einen Werbetreibenden oder dem Abschluss einer Conversion auf einer Website vergeht.
  • Sie gibt die Anzahl der Tage an, bis eine neue Smart Bidding-Strategie nach der ersten erfassten Online- oder Offline-Conversion einer Kampagne wirksam wird.
  • Hierbei handelt es sich um die Gesamtladezeit einer Website, z. B. einer Bestätigungsseite, die zur Messung der Conversion-Aktionen eines Verbrauchers auf der Website des Werbetreibenden verwendet wird.
  • Sie gibt an, wie lange ein Werbetreibender braucht, um eine Strategie zur Conversion-Messung für sein Google Ads-Konto zu erstellen.

Ähnliche Fragen

Frage 62

Was bedeutet die Conversion-Verzögerung?

Frage 144

Was versteht man unter Conversion-Verzögerung?


Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Google Prüfung Google Ads KI schneller bestehen und alle Lösungen haben?

150 Fragen ✚ Antworten ✚ Lösung – wie Frage 42

Lernhilfe mit Fragen & Lösungen für Google Ads Zertifizierung als PDF 🥇

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail:

Lernhilfe PDF Google Ads KI-Anzeigen


ᐅ Vorherige Frage

Frage 11

Wie können Werbetreibende mit einer Kampagne für maximale Performance potenzielle Kunden erreichen?

ᐅ Nächste Frage

Frage 13

Ein Online-Schuhhändler möchte eine Kampagne für maximale Performance erstellen, um mehr Turnschuhe zu verkaufen.
Wie sollte er anfangs vorgehen?


ᐅ Liste der Prüfungsfragen

➟ Google Ads KI-Anzeigen Fragen