Skip to main content

Google Ads Displaywerbung Frage 88:

Welche Vorgehensweise wäre gemäß den redaktionellen und professionellen Anforderungen von Google akzeptabel?

Welche Vorgehensweise wäre gemäß den redaktionellen und professionellen Anforderungen von Google akzeptabel?

  • Eine allgemeine Formulierung verwenden wie „Hier klicken, um Produkte zu kaufen“
  • Inhalte bewerben, die nachweislich urheberrechtlich geschützt sind
  • Eine URL anzeigen, die die Zielseite nicht genau angibt – zum Beispiel google.com, wodurch die Nutzer aber zu gmail.com weitergeleitet werden
  • Einen Link zu einer Website bereitstellen, die sich noch im Aufbau befindet

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung Google Ads Displaywerbung schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Über 100 Fragen mit Lösungen und Link zur Google Ads-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Ads Displaywerbung


➤ Vorherige Frage:

Frage 87:

Bei Cost-per-Acquisition-Geboten (CPA-Geboten) gibt ein Werbetreibender ein maximales CPA-Gebot an und zahlt nach Anzahl der: …

➤ Nächste Frage:

Frage 89:

Jackie möchte bei der Ausrichtung ihrer Anzeigen sowohl Remarketing als auch Shopping-Anzeigen einsetzen. Wie geht sie am besten vor?

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Fragen Google Ads Displaywerbung