Skip to main content

Google Ads Videowerbung Frage 123:

Ihr Chef möchte wissen, wie Ihre Marke mithilfe von Google mobile Nutzer erreichen kann? Was ist Ihre Antwort?

Ihr Chef möchte wissen, wie Ihre Marke mithilfe von Google mobile Nutzer erreichen kann? Was ist Ihre Antwort?

  • Fernsehwerbung ist die beste Lösung. Allein auf Mobilgeräten erreicht Fernsehwerbung mehr 18 bis 49-Jährige als YouTube.
  • Beim Thema Mobilgeräte geht es nicht um die Technologie, sondern um ein Verhaltensmuster. Das Google-Werbenetzwerk verfügt über eine enorme Reichweite und ermöglicht Unternehmen, diese Verhaltensmuster problemlos und in Echtzeit für sich zu nutzen.
  • Google bietet derzeit keine geräteübergreifende Ausrichtung an.
  • Google unterstützt keine mobilen Anzeigenformate im Such-, Display- und Videonetzwerk und eignet sich daher nicht dafür, unsere Kunden zu überzeugen.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung Google Ads Videowerbung schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Über 100 Fragen mit Lösungen und Link zur Google Ads-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Ads Videowerbung


➤ Vorherige Frage:

Frage 122:

Infokarten eignen sich hervorragend dazu, die Interaktionen mit Ihrer Videoanzeige zu fördern. Wo können Sie Infokarten erstellen?

➤ Nächste Frage:

Frage 124:

Amir möchte die Nutzer in seiner TrueView Discovery-Anzeige dazu ermuntern, sich sein YouTube-Video zu einem Heimwerkerprojekt anzusehen. Wie kann er den Call-to-Action effektiv formulieren?

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Fragen Google Ads Videowerbung