Skip to main content

YouTube Monetarisierung von Inhalten » Frage 23

Du und ein anderer Partner haben sich bei separaten Inhalten ohne Musik für eine Monetarisierungsrichtlinie entschieden. Wer erhält den Umsatz, wenn auf ein Nutzervideo von den beiden Inhalten (und keinen anderen Inhalten) Anspruch erhoben wird?

Du und ein anderer Partner haben sich bei separaten Inhalten ohne Musik für eine Monetarisierungsrichtlinie entschieden. Wer erhält den Umsatz, wenn auf ein Nutzervideo von den beiden Inhalten (und keinen anderen Inhalten) Anspruch erhoben wird?

  • Der Umsatz geht an den Partner mit der längeren Referenzübereinstimmung
  • YouTube hält den Umsatz zurück, bis einer der Partner seinen Anspruch zurückzieht
  • Der Partner, der den Anspruch zuerst prüft, erhält den Umsatz
  • Du erhältst 50 % des Umsatzes

▷ Nächste Frage


Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Monetarisierung von Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, Lernhilfe aussuchen, PDF sofort per Mail:

PDF YouTube Monetarisierung von Inhalten


YouTube Monetarisierung von Inhalten Fragen

▷ Liste der Prüfungsfragen

➟ YouTube Monetarisierung von Inhalten Fragen