Skip to main content

YouTube Monetarisierung von Inhalten » Frage 3

Welche Aussage trifft auf Mehrparteien-Eigentumsrechte an einem Inhalt zu?

Welche Aussage trifft auf Mehrparteien-Eigentumsrechte an einem Inhalt zu?

  • YouTube wendet deine Richtlinie nur in den Regionen an, in denen du die Eigentumsrechte besitzt.
  • Außer „Sperren“ wendet YouTube keine Richtlinie an.
  • Alle Rechteinhaber müssen weltweit dieselbe Richtlinie festlegen.
  • Die Rechteinhaber entscheiden, welche Richtlinie Priorität hat.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Monetarisierung von Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei 🙂

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Monetarisierung von Inhalten


▷ Vorherige Frage:

Frage 2

Du hast eine große Bibliothek mit Tonaufnahmen, die als urheberrechtsfreie Inhalte (‚Public Domain‘) klassifiziert wurden, darunter einige alte Reden. Wie solltest du hinsichtlich Content ID am besten damit umgehen?

▷ Nächste Frage:

Frage 4

Warum solltest du prüfen, ob es auf dem Tab ‚Anderer Anspruch‘ noch andere Ansprüche für ein bestimmtes Video gibt?

▷ Liste der Fragen:

YouTube Prüfungsfragen

YouTube Monetarisierung von Inhalten Fragen