Skip to main content

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten Frage 93:

Partner A und Partner B stellen Referenzdateien mit sich überschneidenden Inhalten bereit. Auf der Seite 'Referenzüberschneidungen' wählt Partner B die Option 'Ausschließen' aus. Was passiert mit Nutzervideos, bei denen nur der ausgeschlossene Teil übereinstimmt?

Partner A und Partner B stellen Referenzdateien mit sich überschneidenden Inhalten bereit. Auf der Seite ‚Referenzüberschneidungen‘ wählt Partner B die Option ‚Ausschließen‘ aus. Was passiert mit Nutzervideos, bei denen nur der ausgeschlossene Teil übereinstimmt?

  • Sie gehen an Partner B.
  • Sie gehen an Partner A.
  • Beide Partner haben jetzt Anspruch darauf erhoben.
  • Es bestehen jetzt keine Ansprüche mehr.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Eigentumsrechte an Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei 🙂

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Eigentumsrechte an Inhalten


➤ Vorherige Frage:

Frage 92:

Was solltest du tun, wenn in einem YouTube-Video schädliche oder gefährliche Handlungen zu sehen sind?

➤ Nächste Frage:

Frage 94:

Ein Partner besitzt die Eigentumsrechte an einem Video in Spanien, aber in keinen anderen Regionen. Er lädt das Video auf seinen YouTube-Kanal hoch, ist sich aber nicht sicher, welche Einstellungen er vornehmen sollte. Was würdest du ihm empfehlen?

➤ Liste der Fragen:

YouTube Prüfungsfragen

Fragen: YouTube Eigentumsrechte an Inhalten