Skip to main content

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten » Frage 73

Auf ein von Nutzern hochgeladenes Video wird ein automatischer Content ID-Anspruch erhoben und der Uploader des Videos erhebt Einspruch dagegen. Für welche Option würdest du dich als Urheberrechtsinhaber des Videos entscheiden, wenn du deine Rechte an den Inhalten, gegen die Einspruch erhoben wurde, nicht mehr geltend machen möchtest?

Auf ein von Nutzern hochgeladenes Video wird ein automatischer Content ID-Anspruch erhoben und der Uploader des Videos erhebt Einspruch dagegen. Für welche Option würdest du dich als Urheberrechtsinhaber des Videos entscheiden, wenn du deine Rechte an den Inhalten, gegen die Einspruch erhoben wurde, nicht mehr geltend machen möchtest?

  • Zurückziehen
  • Reaktivieren
  • Wiederherstellen
  • Entfernen

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Eigentumsrechte an Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Eigentumsrechte an Inhalten


▷ Vorherige Frage

Frage 72

Welcher Abschnitt im CMS bietet Zugriff auf die automatisierten YouTube-Tools zur Rechteverwaltung?

▷ Nächste Frage

Frage 74

Ein Partner möchte einen Content ID-Anspruch reaktivieren, nachdem ein Nutzer dagegen Einspruch erhoben hat. Der Nutzer legt Beschwerde gegen die Reaktivierung des Anspruchs ein. Was geschieht als Nächstes?

▷ Liste der Fragen

YouTube Prüfungsfragen

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten