Skip to main content

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten » Frage 59

Du stellst fest, dass jemand ein Video auf YouTube hochgeladen hat, das dir gehört. Was ist für einen Antrag auf Deaktivierung wegen Urheberrechtsverletzung erforderlich?

Du stellst fest, dass jemand ein Video auf YouTube hochgeladen hat, das dir gehört. Was ist für einen Antrag auf Deaktivierung wegen Urheberrechtsverletzung erforderlich?

  • Jeder kann ein Video melden und eine Deaktivierungsaufforderung wegen Urheberrechtsverletzung wird an den Uploader des Videos gesendet.
  • Als Urheberrechtsinhaber oder bevollmächtigter Vertreter musst du eine vollständig ausgefüllte Erklärung zur Urheberrechtsverletzung einreichen.
  • Der Uploader des Videos muss die Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material zugeben.
  • Dein Anwalt muss bei Gericht einen offiziellen Antrag stellen.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Eigentumsrechte an Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Eigentumsrechte an Inhalten


▷ Vorherige Frage

Frage 58

Wie würdest du einem Partner, der seine Inhalte auf YouTube im Auge behalten will, eine Richtlinie erklären?

▷ Nächste Frage

Frage 60

Ein Partner beschließt, mit einer Beobachtungsrichtlinie Anspruch auf von Nutzern hochgeladene Videos zu erheben. Auf welche Videodateien hat der Partner Zugriff?

▷ Liste der Fragen

YouTube Prüfungsfragen

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten