Skip to main content

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten » Frage 27

Was passiert, wenn ein Anspruch, gegen den Einspruch erhoben wurde, mehr als 30 Tage lang in deiner Warteschlange bleibt?

Was passiert, wenn ein Anspruch, gegen den Einspruch erhoben wurde, mehr als 30 Tage lang in deiner Warteschlange bleibt?

  • Es passiert gar nichts, da ein Anspruch für unbestimmte Zeit in der Warteschlange verbleiben kann.
  • Der Anspruch wird um weitere 30 Tage verlängert.
  • Der Anspruch wird standardmäßig auf „Sperren“ gesetzt. Anschließend kann Beschwerde dagegen eingeleitet werden.
  • Der Anspruch wird zurückgezogen.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Eigentumsrechte an Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Eigentumsrechte an Inhalten


▷ Vorherige Frage

Frage 26

Welche der folgenden Aussagen trifft auf Content ID zu?

▷ Nächste Frage

Frage 28

Welche Inhalte sind als Content ID-Referenzdatei zulässig?

▷ Liste der Fragen

YouTube Prüfungsfragen

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten