Skip to main content

YouTube Eigentumsrechte an Inhalten Frage 23:

Ein Partner beschließt, von Nutzern hochgeladene Videos zu sperren. Was passiert, wenn ein von einem Nutzer hochgeladenes Video mit der Richtlinie übereinstimmt?

Ein Partner beschließt, von Nutzern hochgeladene Videos zu sperren. Was passiert, wenn ein von einem Nutzer hochgeladenes Video mit der Richtlinie übereinstimmt?

  • Das Video ist für die Wiedergabe nicht mehr verfügbar, behält aber eine eindeutige URL.
  • Das Video ist für die Wiedergabe verfügbar, aber der Uploader erhält eine Urheberrechtsverwarnung.
  • Das Video ist für die Wiedergabe nicht mehr verfügbar und der Uploader erhält automatisch eine Urheberrechtsverwarnung.
  • Das Video kann nur auf YouTube wiedergegeben werden (Einbettungen und andere Wiedergaben werden deaktiviert).

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung YouTube Eigentumsrechte an Inhalten schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen & Link zur YouTube-Hilfe als PDF-Datei 🙂

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF YouTube Eigentumsrechte an Inhalten


➤ Vorherige Frage:

Frage 22:

Wie kannst du aus einem neuen Video bzw. einem Video, auf das kein Anspruch erhoben wurde, eine Referenzdatei erstellen?

➤ Nächste Frage:

Frage 24:

Ein Partner möchte seine YouTube-Inhaltsbibliothek in Gruppen ordnen. Welche Funktion sollte er verwenden?

➤ Liste der Fragen:

YouTube Prüfungsfragen

Fragen: YouTube Eigentumsrechte an Inhalten