Skip to main content

Social Media Night 2016

Die Social Media Night ist ein Event der WebWeek Nürnberg.

Wir waren kräftig ausgebucht und mussten leider ganz viele Leute auf die Warteliste setzen bzw. absagen – in der Kürze konnten wir keine größere Location mehr auftreiben.

Social Media auf die Ohren!

SocialNation Podcast #1 zur Social Media Night 2016!

Hier stichpunktartig die Vorträge von der Social Media Night am Donnerstag den 14. April in Nürnberg.

Peter Mestel: Bayern on Instagram

Wie kann man Touristen nach Bayern locken?

Peter Mestel: Mit Instagram!
Instagram ist ein Community-Thema. Beispiel: Postkarte (Bild und persönlicher Text)
Dabei postet der Bayern-Account keine eigenen Bilder.
65.000 Follower: Fotografen werden mit „Reichweite“ bezahlt wie z.B. Re-Tweet.
Instagram ist die Quelle der Bilder, Verwendung auch auf Facebook.

Hash-Tags

#DeinBayern (Deutsche Community) #visitbavaria (Englische Community)

#bavarianlakes #bavariancities #bergpanorama

Community Management

Das ist Arbeit!

Man fragt die Community nach Bildern, die die User eh schon haben; Hash-Tags sorgen für die Interaktion.

Wanderungen mit Instagram

25 Leute – 2 Tage – 500 Bilder – 678.669 Likes – 6.000 Impressions des Hashtags #instahikebavaria01

Zusammenfassung

Es ist viel Arbeit!

1 Kollegin liked 1.000 Bilder pro Tag!

60.000 Abonnenten seit August 2015

Interact or pay!

Dali Ivkovic: Twitterperlen

Dali Ivkovic

Twitterperlen wurde 2013 von Dali Ivkovic gegründet und läuft komplett privat.

Twitter ist die Quelle, gepostet wird auf Facebook und Instagram.

Idee zum Projekt: eigener schräger / flacher Humor.

Wie findet man die besten Tweets? Viel Zeit (1 Std. pro Tag)!

Twitter-Elite als Tweet-Lieferanten + Suche nach aktuellen Themen (Stöbern) + Einsendungen (Direct Messages) + Tool (filtert Leute nach guten Tweets) + Top Secret

Wann posten? Wenns paßt!

Facebook 2014: 529 Posts

Facebook 2015: 538 Posts (aber 90% mehr Fans)

2015: 3.000.000 erreichte Nutzer / Woche

2016: 6.000.000 erreichte Nutzer / Woche

Neue Herausforderungen

  • Keine Moderation mehr möglich bei Kommentaren
  • Viele Mails zu bearbeiten

Ziele

2016: 200.000 Likes auf Facebook

Verdient er damit was? Ein bischen via Webseite.

Anna Langenscheidt und Ralph Schwägerl: Social Media braucht mutige Bilder

Anna Langenscheidt Ralph Schwägerl

Photo-Catering: Wenn die Fotografen ins Büro kommen!

Anna Langenscheidt und Ralph Schwägerl von PHOTOcatering hielten den Vortrag über mutige Bilder.

Eben nicht stur geradeaus lächelnd in die Kamera blicken…

Zahlen 2015: 1 Trillion Bilder wurden gemacht; 1 Billion davon in Deutschland, entspricht 32.000 Bilder pro Sekunde!

Man muss mit seinen Bildern hervorstechen!

Foto-Tricks für mutige Bilder

  • Harter Schnitt
  • Extremes Licht oder extremer Schatten
  • Mutige Posen
  • Sujets (auch schwierige Themen)
  • Einfache Bilder
  • Mutige Bilder

Wer also im Raum Nürnberg und Umgebung mutige Bilder braucht: www.PHOTOcatering.de

Little Big Social

Daniel Wagner

Daniel Wagner berichtet offen von seinem 1. „Fail“ mit seinem Projekt Little Big Social und was er daraus gelernt hat – How-To-Boxen für KMU’s.

Die Boxen sind immer auf eine Branche und ein soziales Netzwerk ausgelegt, Beispiel: Facebook für die Jugendarbeit.

Er hat 12 Monate vom Konzept bis zum Produkt gebraucht.

Herstellungskosten für eine Box: 14,71 Euro

Einführungspreis: 99 Euro

Timeline

  • Verkaufsstart 09/2014
  • Mailing per Post
  • 1. Box nach 3 Monaten verkauft (12/2014)
  • Aktion: Basic-Variante für 49 Euro
  • 10/2015: 38 Boxen
  • 12/2015 SALE 29 Euro pro Box
  • Insgesamt 50 Boxen verkauft

Key Learnings

  1. Erfinden ist leicht, Verkaufen ist schwer
  2. Kein Feedback vom Kunden (wegen Online-Handel)
  3. Neuer Ansatz: Basic-Version + Branchen PDF + ISBN-Vertrieb

Straßen-Weise

Straßen-Weise

Straßen-Weise startete 11/2014 und ist ein Web-to-Print Produkt, das interessant für alle Leser sein soll.

Ein Foto, ein Zitat – fertig!

  • Vorbild: Humans of New York
  • Team: 10 Leute
  • Erscheinung: täglich

Verbreitung der Inhalte

  • Online: Tumblr-Blog (weil gut für Fotos), Nordbayern.de, Digitalmagazin SamSon
  • Social Media: Facebook, Instagram, Twitter und die Accounts des Verlags
  • Serie im Magazin am Wochenende ab 23.04.2014

Fazit aus 2016 für 2017

Mein persönliches Fazit ist: mehr Platz!

Social Media nimmt im Nürnberger Raum einen entsprechenden Stellenwert ein, für 2017 auf jeden Fall Platz für 200+ Teilnehmer!

Es war wirklich eine sehr unangenehme Situation, so viele Teilnehmer absagen zu müssen, bzw. sie auf die Warteliste setzen zu müssen – das darf uns 2017 nicht mehr passieren!

Podcast

Hier gehts zum Podcast zur Social Media Night 2016 oder direkt anhören:

 



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Danny 19. April 2016 um 10:14

Hi Alexandra & Hallo in die Runde! Erste Podcasts sind immer seeeeeehr aufregend, nicht? Habt ihr gut gemacht! Ihr hattet aber auch super Unterstützung durch Heike. 🙂

Schöne Zusammenfassung der Social Media Night. Ich fand den Abend auch sehr cool (war ja meine erste). Und wenn du Neuauflage der Facebook Box erschienen ist, schicke ich euch sehr gerne eine zu! 😉 Wird voraussichtlich Juli oder August werden.


Uwe 19. April 2016 um 13:53

Vielen Dank für die tolle Zussammenfassung. Es gibt leider so viele tolle Events wo man es nicht immer hinschafft, deshalb freue ich mich immer über solche Reviews.


Martin 4. Mai 2016 um 12:23

Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung!
Ich hätte die Social Media Night auch gerne besucht und mit einem Besuch in Nürnberg verbunden. Schade, dass ich eine Absage bekommen habe.
Nächstes Jahr werde ich mich früher anmelden und freue mich schon, wenn Ihr 2017 Platz für mehr Leute habt! 🙂


Alina 30. Mai 2016 um 14:23

Cool! Nächstes mal bin ich auch ganz sicher dabei!


Winkoo 5. Juni 2016 um 17:32

Oh war wirklich super die Social Media Night in Hamburg und danach ging es gleich nach Nürnberg zur Online Marketing Week war wirklich genial.

Da ich es an anderer Stelle bislang noch nicht geschafft hatte, diese Aktivitäten irgendwie positiv zu beurteilen, wollte ich das ganze hier gleich machen.

Also danke nochmal für diesen Beitrag


Digitale Nomadin 19. Juni 2016 um 20:33

Tolle Impressionen und der Podcast war auch sehr informativ. Ich liebe solche Nächte, allerdings habe ich noch nie an einer Social Media Nacht teilgenommen. Muss das aber unbedingt mal machen!

Liebe Grüße


Phil 3. Juli 2016 um 12:16

Bilder aus unserem schönen Land sind immer noch die beste Werbung für Tourismus in Bayern. 😉


Ballettschuhe im Netz 14. Juli 2016 um 11:28

Also ich lese lieber darüber und bin nicht live dabei – sowas ist mir immer total anstrengend. Jedenfalls sehr informativ und vielen Dank für den Beitrag. So brauche ich nicht hingehen und hab doch was mitbekommen 🙂
lg
Julia


Babi 22. Juli 2016 um 10:00

Tolle Sache! Ich sollte auch mal mitmachen wäre sicherlich cool!

LG


Jan Hartmann 24. Juli 2016 um 19:21

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, tlw. leider etwas langatmig, so dass einige Inhalte auch an mir vorbei gegangen sind, aber sonst wirklich gelungen. Bin beim nächsten mal bestimmt wieder mit dabei.


Tina S. 27. Juli 2016 um 13:10

Ich komme zwar nicht aus Bayern, jedoch zeigen Bilder oft Ecken, die man nicht gesehen hat. Die Idee vom Social Media Nacht hat gutes potenzial. *Like*


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *