Skip to main content

Einem Kunden Fragen zu seinen Geschäftszielen zu stellen ist ...


Google Onlinewerbung ✚ Vertrieb Frage 32:

Einem Kunden Fragen zu seinen Geschäftszielen zu stellen ist …

  • nur dann wichtig, wenn Sie keine klaren Hinweise auf die Marketingziele des Kunden erhalten.
  • eine gute Idee, da Sie dadurch das Gefühl vermitteln, Ihren Kunden zu verstehen.
  • eine schlechte Idee, weil dies für ein Marketinggespräch zu weit führen würde.
  • eine gute Idee, da Sie dadurch ggf. andere Informationen erhalten, die für das Angebot zusätzlicher Lösungen relevant sein könnten.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Google Prüfung Onlinewerbung ✚ Vertrieb schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen & Link zur Google-Hilfe als PDF-Datei 🙂


Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Onlinewerbung ✚ Vertrieb


➤ Vorherige Frage:

Frage 31:

Als was fügen Sie bestimmte Websites hinzu, wenn Sie möchten, dass Ihre Anzeigen darauf erscheinen werden?

➤ Nächste Frage:

Frage 33:

Ihr Kunde möchte für Nutzer Werbung schalten, die seine Webseite bereits besucht haben. Welche Funktion in AdWords würden Sie ihm empfehlen?

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Google Prüfung Onlinewerbung ✚ Vertrieb Prüfungsfragen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *