Skip to main content

CTR Click-through-Rate = Klickrate

Die CTR Click-through-Rate ist der Prozentsatz der Leute, die nach Einblendung auf eine Anzeige geklickt haben.


Was sagt Google dazu?

Klickrate (CTR)

Die Klickrate gibt an, wie oft Personen, die Ihre Anzeige sehen, darauf klicken. Anhand dieses Messwerts können Sie die Leistung Ihrer Keywords und Anzeigen beurteilen.

  • Die Klickrate ist die Anzahl der Klicks auf Ihre Anzeige geteilt durch die Anzahl der Bereitstellungen. Wenn Ihre Anzeige beispielsweise fünf Klicks und 1.000 Impressionen erzielt, beträgt die Klickrate 0,5 %.
  • Jede Anzeige und jedes Keyword hat eine eigene Klickrate, die in Ihrem Konto aufgelistet ist.
  • Eine hohe Klickrate ist ein Anhaltspunkt dafür, dass die Nutzer Ihre Anzeigen als nützlich und relevant einstufen. Zudem fließt die Klickrate auch in die erwartete Klickrate Ihres Keywords (ein Bestandteil des Qualitätsfaktors) mit ein und beeinflusst somit Ihre Kosten und die Anzeigenposition. Eine gute Klickrate hängt davon ab, für welche Produkte bzw. Dienstleistungen und in welchen Werbenetzwerken Sie werben.
  • Mithilfe der Klickrate können Sie abschätzen, welche Anzeigen und Keywords erfolgreich sind und welche optimiert werden müssen. Je stärker der Zusammenhang zwischen Ihren Keywords und Anzeigen und Ihrem Unternehmen ist, desto wahrscheinlicher klickt ein Nutzer, der nach Ihrer Keyword-Wortgruppe sucht, auf Ihre Anzeige.

Detaillierte Informationen
Google AdWords Hilfe: https://support.google.com/adwords/answer/2615875?hl=de
Google AdWords Hilfe „Probleme mit der CTR“: https://support.google.com/adwords/answer/2375444?hl=de


➤ Lexikon

Lexikon » Übersicht

Lexikon A-Z