Skip to main content

Google Onlinewerbung und Vertrieb Frage 32:

Einem Kunden Fragen zu seinen Geschäftszielen zu stellen ist ...

Einem Kunden Fragen zu seinen Geschäftszielen zu stellen ist …

  • nur dann wichtig, wenn Sie keine klaren Hinweise auf die Marketingziele des Kunden erhalten.
  • eine gute Idee, da Sie dadurch das Gefühl vermitteln, Ihren Kunden zu verstehen.
  • eine schlechte Idee, weil dies für ein Marketinggespräch zu weit führen würde.
  • eine gute Idee, da Sie dadurch ggf. andere Informationen erhalten, die für das Angebot zusätzlicher Lösungen relevant sein könnten.

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung Google Onlinewerbung und Vertrieb schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen und Link zur Google-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Onlinewerbung und Vertrieb


➤ Vorherige Frage:

Frage 31:

Als was fügen Sie bestimmte Websites hinzu, wenn Sie möchten, dass Ihre Anzeigen darauf erscheinen werden?

➤ Nächste Frage:

Frage 33:

Ihr Kunde möchte für Nutzer Werbung schalten, die seine Webseite bereits besucht haben. Welche Funktion in AdWords würden Sie ihm empfehlen?

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Fragen Google Onlinewerbung und Vertrieb


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *