Skip to main content

Inwiefern wird der Qualitätsfaktor beeinflusst, wenn ein Werbetreibender mit vCPM-Geboten auf seine eigenen Displayanzeigen klickt?


Google Prüfung Displaywerbung Frage 53:

Inwiefern wird der Qualitätsfaktor beeinflusst, wenn ein Werbetreibender mit vCPM-Geboten auf seine eigenen Displayanzeigen klickt?

  • Da sich die Klickrate erhöht, verbessert sich der Qualitätsfaktor für dieses Placement
  • Gar nicht, da der Klick durch die Google-Technologie zum Filtern von ungültigen Klicks automatisch herausgefiltert wird
  • Überhaupt nicht, da die Klickrate bei vCPM-Geboten keine Rolle spielt
  • Der Qualitätsfaktor erhöht sich für das Placement, da das vCPM-Gebot verringert wird

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Google Prüfung Displaywerbung schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Über 100 Fragen mit Lösungen als PDF-Datei 🙂


Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google AdWords Displaywerbung


➤ Vorherige Frage:

Frage 52:

Welches Tool eignet sich am besten für Werbetreibende, um automatisch relevante Placements zu finden und Gebote dafür abzugeben?

➤ Nächste Frage:

Frage 54:

Ihre Freundin betreibt ein kleines Unternehmen und möchte ihre eigene AdWords-Kampagne verwalten. Sie hat keinerlei Erfahrung mit AdWords und möchte verschiedene Optionen ausprobieren. Welchen Kampagnentyp würden Sie als Einstieg empfehlen?

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Google AdWords Displaywerbung Fragen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *