Skip to main content

Google Ads Videowerbung » Frage 156

Jana erstellt neue Creatives für ihre YouTube-Kampagne. Sie richtet sich dabei nach den ABCD-Prinzipien für YouTube-Werbung: Attract – in ihren Creatives zeigt sie Menschen in einer dynamischen Umgebung, um das Interesse der Zuschauer zu wecken. Brand – ihr Logo und ihre Markenbotschaft werden per Audio und Video kommuniziert. Connect – Sie baut über eine aktionsreiche Handlung eine Verbindung zu den Zuschauern auf, um sie für ihr Angebot zu begeistern. Welche Empfehlung der ABCD-Prinzipien muss sie noch umsetzen?

Jana erstellt neue Creatives für ihre YouTube-Kampagne. Sie richtet sich dabei nach den ABCD-Prinzipien für YouTube-Werbung: Attract – in ihren Creatives zeigt sie Menschen in einer dynamischen Umgebung, um das Interesse der Zuschauer zu wecken. Brand – ihr Logo und ihre Markenbotschaft werden per Audio und Video kommuniziert. Connect – Sie baut über eine aktionsreiche Handlung eine Verbindung zu den Zuschauern auf, um sie für ihr Angebot zu begeistern.
Welche Empfehlung der ABCD-Prinzipien muss sie noch umsetzen?

  • Sie muss Ihren Zuschauern noch mitteilen, welche Schritte sie nach der Wiedergabe des Videos ausführen sollen.
  • Sie muss noch den Nutzernamen und das Passwort für ihre Domain im Leistungsplaner anlegen.
  • Sie muss noch die Abrechnung für das Konto einrichten, über das die YouTube-Kampagne durchgeführt wird.
  • Sie hat noch keine Website erstellt, um das YouTube-Video auf einem separaten Server zu speichern.

▷ Nächste Frage


Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung Google Ads Videowerbung schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Über 160 Fragen mit Antworten und Lösungen – wie in unserer Frage 42 – sowie Link zur Google Ads-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Ads Videowerbung


Google Ads Videowerbung Fragen

▷ Liste der Prüfungsfragen

➟ Google Ads Videowerbung Fragen