Skip to main content

Google Ads Mobile Werbung » Frage 4

Wenn Sie Nutzer einer App erneut ansprechen möchten, eigenen sich dafür folgende Strategien:

Wenn Sie Nutzer einer App erneut ansprechen möchten, eigenen sich dafür folgende Strategien:

  • Remarketing-Listen erstellen, Nutzer reaktiv ansprechen, kostenlose Angebote und keine Erfassung von Daten mit Ausnahme der Installationen
  • Remarketing-Listen erstellen, Nutzer reaktiv ansprechen, Deeplinks verwenden und Erfassung von Daten, die über Installationen hinausgehen, bei den umsatzstärksten Nutzern
  • Allgemeine E-Mail-Listen erstellen, Nutzer reaktiv ansprechen, keine Deeplinks verwenden und keine Erfassung von Daten mit Ausnahmen der Installationen
  • Remarketing-Listen erstellen, Nutzer proaktiv ansprechen, exklusive Angebote, Deeplinks verwenden und Erfassung aller Daten über Installationen hinaus, um Informationen über die umsatzstärksten Nutzer zu erhalten

Hinweis:

Diese Frage wird nicht mehr aktualisiert, weil Google die Prüfung aus dem Partner Programm genommen hat.

Wenn du auf das Bild klickst, siehst du die Lösung. Hättest Du es gewußt?


Alter Link zur Lösung von Google: https://support.google.com/partners/answer/6167168?hl=de

Begründung damals:

Für eine App werben

Kunden ermitteln, die Ihre App wieder verwenden sollen
Heutzutage können Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Kunden erneut anzusprechen. Dabei müssen Sie herausfinden, wen Sie erneut erreichen möchten, diese Nutzer über Ihre bestehenden Kanäle (organische und bezahlte Suche) ansprechen, ihnen ein exklusives Angebot machen und die Ergebnisse messen. Daraufhin beginnen Sie diesen Vorgang von Neuem. So bringen Sie Nutzer dazu, Ihre App wieder aufzurufen:

  • Remarketing-Listen erstellen: Legen Sie In-App-Trigger (Abbruch des Kaufvorgangs) oder Trigger für wichtige Segmente (nicht mehr aktive Nutzer, Käufer) fest.
  • Proaktives Ansprechen: Nutzen Sie unterschiedliche Kanäle wie E-Mails, Push-Benachrichtigungen oder die Rückseite von Kassenbons, um Kunden erneut anzusprechen.
  • Exklusive Angebote: Bieten Sie in der App etwas Besonderes wie Prämien, Sonderangebote oder Rabatte.
  • Tiefenlinks: Verwenden Sie Tiefenlinks, mit denen Kunden über Anzeigen zu speziellen Unterbereichen der App weitergeleitet werden.
  • Tracking: Erfassen Sie alle Daten über Installationen hinaus, um die wichtigsten Nutzer und deren Verhalten zu analysieren.

Wenn Sie Nutzer einer App erneut ansprechen möchten, eigenen sich dafür folgende Strategien:


▷ Nächste Frage


Willst Du die aktuellen Google Ads Prüfungen bestehen?

Lernhilfe mit Fragen, Antworten ✚ Lösungen als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, Lernhilfe aussuchen, PDF sofort per Mail:

Google Ads Prüfungen PDF Lernhilfen mit Fragen und Antworten


Google Ads Mobile Werbung Fragen

▷ Liste der Prüfungsfragen

➟ Google Ads Mobile Werbung Fragen