Skip to main content

Google Ads Mobile Werbung Frage 3:

Angenommen, eine Kampagne läuft mit einem maximalen CPC-Gebot von 2 € erfolgreich auf Mobilgeräten. Sie möchten mit der Anzeige noch mehr Nutzer erreichen und erhöhen deshalb das Gebot für Suchanfragen auf Mobilgeräten um 15 %. Wie viel beträgt das resultierende Gebot für Suchanfragen auf Mobilgeräten?

Angenommen, eine Kampagne läuft mit einem maximalen CPC-Gebot von 2 € erfolgreich auf Mobilgeräten. Sie möchten mit der Anzeige noch mehr Nutzer erreichen und erhöhen deshalb das Gebot für Suchanfragen auf Mobilgeräten um 15 %. Wie viel beträgt das resultierende Gebot für Suchanfragen auf Mobilgeräten?

  • 1,70 €
  • 2,50 €
  • 2,30 €
  • 2 €

Wieviel ist Deine Zeit wert?

Willst Du die Prüfung Google Ads Mobile Werbung schneller bestehen und gleich alle Lösungen haben?

Unsere Fragen mit Lösungen und Link zur Google-Ads-Hilfe als PDF-Datei

Willst du Zeit & Nerven sparen?

Jetzt Klicken, bezahlen, PDF sofort per Mail bekommen:

PDF Google Ads Mobile Werbung


➤ Vorherige Frage:

Frage 2:

Ein App-Entwickler könnte mit Remarketing eine kostenpflichtige Version seines Spiels bei allen Nutzern der kostenfreien Version bewerben, die Level 10 des Spiels erreicht haben.

➤ Nächste Frage:

Frage 4:

Wenn Sie Nutzer einer App erneut ansprechen möchten, eignen sich dafür folgende Strategien: …

➤ Liste der Fragen:

Prüfungsfragen

Fragen Google Ads Mobile Werbung