Skip to main content

Studentenausweis

Heute war der erste „Schultag“ für mich, nach den Semesterferien.

Ich studiere BWL – hier meine Immatrikulations-Bescheinigung:

Immatrikulation Alexandra Lindner an der Hochschule Nürnberg

Cool, oder?

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik an der Ohm-Hochschule in Nürnberg bei Frau Prof. Dr. Renate Trost.

In der ersten Stunde heute, ging es gleich mal ums EVA-Prinzip.

  • Eingabe
  • Verarbeitung
  • Ausgabe

Auf jeden Fall mach ich dieses Semester u.a. Wirtschaftsinformatik und bin sehr gespannt auf die Inhalte an der Hochschule Nürnberg.

Studentenausweis SS08

Studentenausweis 2008 alexandra lindner

Na, da bin ich mal gespannt was an ner Hochschule in Wirtschaftsinformatik so unterrichtet wird!



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Xel 19. März 2008 um 02:00

Cool – ich bin im 6. Semester (nein nicht BWL sondern Wirtschaftsinformatik, da lernt man aber im Gegenzug auch ein wenig (oder eher viel) BWL 😉

„Erziehungsurlaub“ – ich erspaare mir jetzt besser die Frage, wer da wen erzieht… kenne das ja selbst zu genüge… nur dass ich keinen Urlaub genommen hab…

Viel Spass und Erfolg dabei – ich schreib derweil meine Diplomarbeit und bin froh, wenn ich die Deppen von Profs (nicht falsch verstehen, es gibt auch gute, aber die machen die langen Stunden bei den Deppen auch nicht erträglicher) nicht mehr ertragen muss, die mir entweder Sachen erzählen, die mich nicht interessieren oder aber ein Thema behandeln, das mich zwar brennend interessiert, aber absolut keine Ahnung davon haben…

Gruß
Alex


manuelfu 19. März 2008 um 04:30

Also WI an der FH bedeutet vor allem: Mathe, Informatik und Web-Zeuchs … ist ganz gut machbar wie ich von Bekannten so mitbekomme… von daher: hört sich gut an, Gratulation und viel Glück! 🙂


SEOwoman 19. März 2008 um 11:31

@manuelfu: Ja danke, Glück kann ich gut gebrauchen. Das wird wohl das letzte „entspannende“ Semester. Ab Herbst greift hoffentlich die „angedachte Kinder-Organisation“ und dann sollten es schon ein paar Tage die Woche in der FH sein. Mal sehen ob alles klappt.


J 30. Oktober 2008 um 13:16

Die einzige deutsche FH mit eigenem Namen! Drucken die eigentlich immer noch Werbung auf die Rückseite des Studentenausweises?
Sah immer äusserst professionell aus wenn man das Ding mal irgendwo vorlegen musste…


SEOwoman 30. Oktober 2008 um 14:40

@J: Die nennen sich jetzt nicht mehr FH, sondern „Hochschule“ und ja, sie machen immer noch die Werbung für die TK-Krankenkasse auf den Ausweis. 🙂


Marco 18. Februar 2009 um 05:43

Werbung auf den Studentenausweiss. Kriegt man dann wenigstens Rabatt?!;-)


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *