SEOday Köln 2014

Fabian, was für ein Highlight in 2014 in der SEO-Szene, der SEOday hat mal richtig gerockt, danke!

Die Mütze ist auch kein Marketing-Gag, denn eigentlich dachte ich schon ich könnte wegen Ohr-Problemen gar nicht sprechen. Darum hab ich mich umso mehr gefreut, als es dann alles doch noch geklappt hatte!

Gender-Marketing auf dem SEOday in Köln

Da ich meines Wissens grad der einzige SEO bin, der sich mit dem Thema Gender-Marketing, Landingpages und Onlineshops beschäftigt, war ich mir sicher, daß der Vortrag einschlagen wird – was er dann auch getan hat.

Frau ist personifiziertes Schneeballsystem

Die PDF-Präsentation habe ich per QR-Code als Download für alle Interessierten herausgegeben. Denn das Thema ist leider zu umfassend, um es in ein paar Worte oder wenige Folien zu packen. Daß die Idee gut angekommen ist, sieht man hier:

 Twitter-Stimmen zum Vortrag über Gender-Marketing

Hier ein paar Stimmen zu meinem Vortrag auf dem SEOday:

Wer an dem Vortrag für sein Unternehmen oder seinen Onlineshop Inhouse interessiert ist, einfach anschreiben und mich buchen: 301@seo-woman.de!

seowoman speaker seoday

Aber erstmal nochmal von vorne: Starten wir beim EXPERTday!

EXPERTday am 29. Oktober in Köln

Der EXPERTday war ein echtes Highlight! Es darf ja nicht darüber gebloggt werden, aber ich kann dazu sagen, daß es sehr anstrengend war: Fabian hatte mit alle 20 Minuten ein neuer Speaker eine extreme Timetable zusammengestellt und es ging auch tatsächlich von 9.30 bis 19.00 in dem Tempo durch. Die Themen waren teilweise neu (interessante Einblicke in Themen mit denen ich mich so noch nicht beschäftigt hatte) und teilweise bekannt. Es war auf jeden Fall sehr spannend und ich werde 2015 mit einem kleinen Vortrag auf jeden Fall selbst dabei sein! Ein paar Sachen werde ich auf jeden Fall direkt im November umsetzen 😀

expertday novaminsulfon

Bin ja leider bereits krank angereist und habe mich dann mit Novaminsulfon (tolles Schmerzmittel, wenn Ibuprofen nicht mehr reicht) über den Tag gerettet. Warum ich das hier schreibe? Das hängt mit meinem Vortrag zusammen, gleich dazu mehr… Nach dem EXPERTday ging es noch zum Essen, Bilder folgen sobald Gerald fertig ist.

Kicker-Turnier im Media-Park Köln

Im Kicker-Turnier von MeinKicker.com hatte ich dann einen Partner vom Mitveranstalter Ranking-Check, aber leider traten wir schon in der 1. Runde gegen die späteren Sieger an – wir hatten also von Anfang an keine guten Karten! Was man auf den Bilder nicht sieht: die Außen-Terrasse war voll net(t)workender SEOs bis nach Mitternacht.

kickerturnier media park köln

Tobias Fox und Pascal Landau hatten es dann tatsächlich ins Finale geschafft:

kickerturnier finale

Links vorne die beiden in Blau (RankingCheck) waren die Sieger, leider habe ich keine Namen. Meldet euch dann verlinke ich euch gerne noch. Unsere Branche ist auf jeden Fall sehr kicker-lastig und ich muss dringend mehr üben 😉

SEOday Vorträge

Am Donnerstag ging es dann hoch her, im Rhein-Energie-Stadion in Köln:

rhein-energie-stadion köln

Hier die Recaps der weiteren Speaker mit Infos zu den Vorträgen:

Superpanel

Im Superpanel konnten vorher eingereichte Webseiten untersucht werden (Site-Clinic):

superpanel

Hier im Shop-Blog gibt es eine Zusammenfassung vom Superpanel sowie einiger Vorträge.

 Work hard – Party harder!

Wie immer ist nach den Vorträgen vor der Party und dass wir SEOs hart arbeiten und noch härter feiern ist ja inzwischen bekannt.

100 Flaschen Wodka im 51

100 Flaschen Wodka waren angekündigt im 51 in Köln und so kam es dann auch:

100 flaschen wodka

Alle weiteren Bilder werden zensiert, aber gibt ja genug auf Facebook zu finden 😉

https://www.seo-woman.de/bilder/2014/seoday/fabian-wodka-party-51.jpg

Fabian in einem der wenigen ruhigen Momente, von Julia darf ich ja nix posten 😉

SEOday Recaps

Weitere Recaps über den SEOday:

seowoman seoday

Onlineshop-Optimierung – Schwerpunkt Landingpage-Optimierung (Gender-Marketing)

Gender-Marketing

Mein Vortrag befasst sich mit einem spannenden und zugleich in Deutschland noch nicht so weit verbreiteten Thema: Gender-Marketing. Sehr schön einzusetzen ist dieses Thema im Bereich von Onlineshops, vor allem für Landingpages. Ich werde im Vortrag Konventionen sichtbar machen, die für Verkaufssituationen eine wichtige, wenn nicht sogar entscheidende Rolle spielen und wie wir geschlechtsspezifische ‘Sprachen’ so für uns einsetzen können, daß unser Onlineshop bzw. unsere Landingpage eben besser ‘funktioniert’. Der Schwerpunkt des Vortrags liegt also weder bei ‘Content ist King’ noch bei ‘Du brauchst mehr Links’, sondern ist ein in Deutschland noch völlig unbeachtetes, neues Terrain! Wer sich im vorab informieren möchte oder sich für das Thema interessiert, nachfolgend die Bücherliste die ich für diesen Vortrag verwende sowie ein Video was zu dem Männer und Frauen und Sexualität viel Aufschluß bringt (von Vera F. Birkenbihl).

Inhalt des Vortrags

Zuerst werden wir uns kurz mit dem Thema Landingpages (Crawl-Budget, Aufbau) beschäftigen, um dann direkt in das Thema Gender-Marketing einzusteigen, bei welchem es viele tolle Geschichten, die Auswahl auf die Kürze des Vortrags zu beschränken ist echt schwer. Dann werden wir uns ansehen wie wir die Informationen für unseren Onlineshop verwenden können anhand praktischer Beispiele und auch im Bezug auf AdWords. Mehr werde ich noch nicht verraten 😀

Männer und Frauen – der kleine Unterschied

Teil 1

Teil 2

Insgesamt verwende ich viel von Vera F. Birkenbihl in den Vorträgen, aber bin auch großer Fan der Thesen von Watzlawick. Seine ‘Anleitung zum Unglücklichsein’ ist eins der besten Bücher die ich kenne.
Bücherliste

Wer sich Bücher zum Thema ‘Männer und Frauen’ bestellen möchte, hier die Liste:

Im Vortrag hatte ich noch einen Link vom CCC zum Thema Semantik erwähnt, das Video ist hier.

Ein Kommentar

Einen Kommentar schreiben