Skip to main content

1. SEO-Stammtisch Nürnberg

So gerade zurück und noch ziemlich gut drauf, fällt mir daheim nichts besseres ein als erstmal noch einen auf Nachtblogger zu machen.

Da ich früh wegmusste vom 1. SEO-Treffen in Nürnberg, sitzen viele SEOs natürlich noch in der Skybar und ich hab die Ehre den ersten Artikel zu bringen.

Der Blick von der Skybar über Nürnberg ist wirklich toll, nur leider war es schon zu dunkel. Im Hintergrund könnte man sonst schon die Lorenz-Kirche erkennen.

Blick von Skybar Nürnberg

Ich denke mindestens 30 Leute waren da und wie immer gab es gute Gespräche. Einige SEOs, einige Webdesigner, einige Online-Marketer, also eine gute Mischung.

Hier die Bilder vom SEO-Stammtisch:

SEO-Treffen Nürnberg

Markus vom Webtagbu.ch (ganz rechts) hat mir freundlicherweise auf die Kamera aufgepasst, als ich zum rauchen ging und sie unvorsichtig liegen ließ. Hinten im Hemd noch Chris Gotzmann und vorne links Horst Klier (der Internet-Flüsterer, der auf seiner Visitenkarte ganz ganz komische Adressen angegeben hat). Hinten im Pulli weiß ich leider nicht mehr, meld dich doch dann schreib ich dich mit rein.

SEO-Treffen Nürnberg

Hier weiß ich leider gar keine Namen, bis auf den mit dem Käppi, das ist Martin Günther vom Blogzwonull und hinten mit der Kamera in der Hand, das müsste Falko sein, der Organisator vom Stammtisch.

Da ich leider erst eine Stunde später kam und auch noch früher gehen musste, fiel die Zeit sehr knapp aus – leider. Auf der SEO-Campixx wird das zum Glück anders sein.

SEO-Treffen Nürnberg

Auf jeden Fall hat der hinten im blauen Hemd (sich inzwischen als Dirk Wrana von weitgestreit.de verraten) beim Monti-Man übernachtet und war so quasi noch „zufällig“ in der Nähe. Einige kamen allgemein von weiter her: Würzburg (Fabian wurde von Mario „entschuldigt“ *g* viel Spass noch mit der Diplomarbeit und alles Gute), Bamberg, Neumarkt (nicht nur ich!) und so weiter.

SEO-Treffen Nürnberg

Vom Sponsor Webgains wurde jeweils ein Getränk pro Person übernommen. Vielen Dank von dieser Stelle.

SEO-Treffen Nürnberg

Ach ja: er, der gerade links im Bild so in die Kamera lacht, hatte seine junge Hunde-Dame dabei. Eine ganz süße Labrador-Hündin – Namen hab ich schon wieder vergessen. Wenigstens vergesse ich Personen- und Tier-Namen gleich schnell.

Hier noch ein Bild: so stelle ich mir einen SEO-Professor vor:

SEO-Professor

Wer ihn jetzt nicht kennt, das ist Prof. Dr. Mario Fischer, welcher höchstselbst an der FH Würzburg im Bereich „e-commerce“ Vorlesungen zum Thema Suchmaschinenoptimierung hält.

Waren interessante Leute da, vielen Dank nochmal an den NoriSEO für die Organisation!



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Horst 30. Oktober 2009 um 08:34

Hallo Alex,

so komisch sind die Adressen doch nun auch wieder nicht. Ich bin halt nicht in der Lage in annehmbarer Zeit alles zu erzählen, was ich so mache. Muss ja auch nicht jeder alles wissen. 😎 Im Moment bleibt neben den Kindern sowieso kaum Zeit für was. Als „SEO“-Tipp würde mich ja brennend interessieren, wie Du das machst.

Was das Affiliate-Treffen angeht, am Besten auf die Seite dazu gucken: http://www.affiliate-xmas-meeting.de
Veranstaltet wird es wieder von Ralf (Finance-Ads), der auch schon das letzte gemacht hat.

Grüße aus Schwabach


SEOwoman 30. Oktober 2009 um 09:31

@Horst: Guten Morgen erstmal, hoffe du bist noch gut nach Hause gekommen. Mit „komisch“ meine ich, dass eine Webadresse wie „Internet-Flüsterer“ bei mir ganz andere Vorstellungen aufwirft als dann auf der Seite vorhanden ist. Ich dachte du hast da wenigstens einen Blog drauf und schreibst über die „Geheimnisse im Netz“ oder so. Also richtig aktiv. Da war ich schon enttäuscht als ich draufgegangen bin und gesehen hab, dass du dort „nur“ dich vorstellst. Bei der anderen Adresse (Bio-Evangelist.de) war ich auch verwundert, dass du nur ne Weiterleitung drauf hast. Warum schreibst du dann nicht gleich die Adresse „Leben-ohne-Diaet.de“ auf deine Visitenkarten? Fragen über Fragen am frühen Morgen… darauf erstmal noch nen Kaffee…


Horst 30. Oktober 2009 um 10:08

Naja, die Visitenkarten stammen aus einer Blog-Aktion (http://www.leben-ohne-diaet.de/blog/visitenkarten-fuer-blogger-01871.html). Da brauchte ich halt schnell ein Motiv. Und weil ich sonst bei Branchentreffen am Ende doch immer über Ernährung rede, fand ich die beiden Seiten so zu gestalten ganz witzig. Die Domains lagen noch rum, also habe ich die genommen. Ich habe auch noch „seriöse“ Karten. 😎

Alles zu erfassen gelingt mir sowieso nicht im Ansatz. Aber wenn’s Dich interessiert gibt es auf abgekliert.de (privates Blog) und eforia.de (mein CMS mit Blog) ab und an mal ein wenig über Netzthemen.


Karsten 30. Oktober 2009 um 13:24

Hallo Alex,

war nett dich zumindest kurz kennen zu lernen. Müssen wir am 3.12. dann intensivieren. Horst hat ja den Link zu weiteren Infos schon geschrieben.

Gruß
Karsten


Ingo 30. Oktober 2009 um 16:54

Hi Alexandra,

Der süße Hund hört auf den Namen Suki 😉

schöne Bilder hast du gemacht! Muss meine bei Gelegenheit auch mal online stellen…

Grüße, Ingo


User Centered Strategy 30. Oktober 2009 um 19:14

[…] weiteren, schönen Bericht gibts von SEOwoman. Subscribe to our feeds Tweet […]


Stefan Fejfar 30. Oktober 2009 um 19:23

Hallo Alex,
der „hinten im Pulli“ bin ich 🙂
Bin noch sehr neu im Thema SEO, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden 🙂

Grüße,
Stefan


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *