SEO-Campixx 2011

Der Veranstalter und Hero der Campixx – SEOnaut – dachte er w├Ąre der letzte mit seinem Blogpost, aber diesen Rang laufe ich ihm wohl heute ab ­čÖé

SEOwoman

Bereits seit Anfang an war ich dabei und damit 2011 zum 3. Mal.

Was die Workshops betrifft, hatten die vortragenden SEOs sich dieses Mal selbst ├╝bertroffen: es stand unglaublich viel zur Auswahl. Eigentlich so viele Workshops, da├č ich mich teilweise nicht entscheiden konnte… ein Dilemma was ich sonst nur vor meinem Kleiderschrank habe.

Der Vorteil daran als letzter bzw. letzte zu posten ist, da├č man bereits tolle Artikel mit Zusammenfassungen hat.

Der Nachteil daran ist, da├č es eigentlich (fast) nichts mehr zu berichten gibt.

So gibt es z.B. bei SEObrause eine Zusammenfassung aller Artikel dazu – bis auf meinen ­čÖé Da er auch alle Slides und sicherlich auffindbaren Videos ver├Âffentlich hat, spare ich mir hier jedwede Auflistung. Fast 1.000 tolle Fotos wie immer im FlickR von MiniVIP.

Coach Roth hat im Firefox-Plugin-Vortrag die interessantesten PlugIns und Tipps mitgeschrieben, die ich hier wenigstens noch ver├Âffentlichen kann:

Viele wissen nicht, da├č man in Firefox verschiedene Profile managen kann. Dazu im Windows in der Kommando-Zeile (Start -> Ausf├╝hren -> CMD) einfach eingeben:

C:\…\firefox.exe -profileManager

Mehrere Firefox-Fenster mit verschiedenen Profilen gleichzeitig ge├Âffnet, icons anlegen:

C:\…\firefox.exe -no-remote -P „ProfilName“

Wenn man im FF viele Plugins installiert hat, kann das Ding ohne ordentliche Bandbreite ganz sch├Ân langsam werden. Dazu verschiedene Profile erstellen und eines mit den ganzen Plugins und ein sauberes f├╝r schnelles Surfen.

FireFox-Plugins

  • Screengrabber / Fireshot
  • Aardvark
  • SEOQuake
  • SEMRush?
  • Quirk (SearchStatus)
  • FF-WebDeveloperToolbar
  • Firebug
  • PageSpeed
  • SEO for Firefox
  • SeeRobots
  • FlagFox
  • SEODoctor (Verlinkungsstruktur)
  • Whois-Plugin
  • Selenium (automatisieren von Tasks)
  • FEBE
  • Sistrix-Toolbar => Sichtbarkeitsindex kostenlos

Viele der Plugins sind den SEOs sicherlich bekannt, ein paar Neue k├Ânnten jedoch dabei sein. Ich kannte z.B. FlagFox noch nicht. Bei dem SeeRobots Plugin w├Ąre ich etwas vorsichtig: Wenn die Seiten ├╝ber die robots.txt gesperrt sind, jedoch im HTML-Head auf „index, follow“ eingestellt sind, wird es falsch angezeigt.

Sicherheit geht nicht vor – Firesheep

Dar├╝ber hinaus habe ich auf der Campixx in dem Zusammenhang noch gelernt, da├č man sein WLAN vom iPhone besser ausschaltet bzw. f├╝r unverschl├╝sselte WLANs sperrt. Es gibt ein Plugin names Firesheep, das ganz unlustige Sachen anstellen kann. Man kann damit alle offenen Sessions in einem unverschl├╝sselten WLAN sehen.

So folks, thats all.

SEO you up and keep ranking!

Keine Kommentare